MANTA REISEN MEINT
086-087_manta_meint
086-087_manta_meint_2
WUSSTEST DU, DASS...

… ausgewachsene Fuchshaie bis zu 7 Metern lang werden können? Der obere, gebogene Lappen der Schwanz­flosse kann jedoch fast die Hälfte seiner Körperlänge ausmachen.

ÜBER DIESES BILD

Fuchshai jagt Sardinenschwarm
Gerald Novak

 

Actiongeladenes Tauchen bei Pescador Island mit viel Fischleben in traumhafter Szenerie.

PHILIPPINEN

CEBU & MALAPASCUA

Von der Grossstadt zu den grossen Schwärmen: Die weltbekannten Fuchshaie bei Malapascua sind frühmorgens unterwegs. Und in Moalboal erwarten Dich anspruchsvolle Early-Morning-Dives bei Sunken Island mit Fischschwärmen, oft gefolgt von Haien und Thunfischen. Schon fast legendär ist der immense Sardinenschwarm bei Pescador Island. Wenn er nicht grad was anderes los hat, logiert er nahe der kathedralenförmigen Felsformation. Du wirst Dich nicht sattsehen können, wie sie in atemberaubenden Formationen an Dir vorbeischweben.

Tauchinfos Die interessantesten Tauchplätze auf Cebu befinden sich im Südwesten der Insel bei Moalboal. Die Küstenriffe reichen bis auf 40 Meter Tiefe und sind dominiert von Korallen, Anemonen sowie von vielen kleinen Höhlen und Spalten. Unzählige Nacktschnecken, Barsche und Schildkröten sind regelmässige Besucher an den Tauchspots. Die Insel Malapascua mit weissen Sandstränden und weltbekannten Tauchspots ist der Nordspitze Cebus vorgelagert. Das Tauchgebiet wurde durch die konstante Sichtung von Fuchshaien weltbekannt. Auch andere Grossfische wie Mantas, Riff- oder Ammenhaie sowie Adlerrochen werden regelmässig beobachtet. Zwar ist die Korallenwelt nicht ganz so beeindruckend wie andernorts in den Visayas, bietet aber die üblichen Makro-Spezialitäten wie Seepferdchen, Nacktschnecken und Anglerfische. Zudem kann beinahe rund um die Uhr getaucht werden, vom Early Morning bis zum Night Dive.

Anreise Zielflughafen: Cebu
Gesamtreisedauer: mind. 22 Stunden
Anreise via diverse Städte Asiens wie Singapur oder Manila.

86_Malapascua1-0000_1
KLIMA CEBU & MALAPASCUA
086-087_klima

Beste Reisezeit: November–Juni
Die Regenzeit dauert von Juli bis November. Während dieser Zeit können gelegentlich auch Taifune vor allem über die nördlichen Landesteile hinwegziehen und den Tauchbetrieb einschränken.

HIGH_LIGHT
  • Pescador Island – grandiose Steilwände mit Höhlen und zig tausenden von Sardinen
  • Monad Shoal – die versunkene Insel bietet ganzjährig ca. 70% Chancen auf Begegnungen mit Fuchshaien
  • Dona Marilyn Wrack – Frachter mit wunderschönem Bewuchs aus Anemonen, Gorgonien und schwarzen Korallen
086-087_map

Du schätzt die Unabhängigkeit

AKTUELLE ANGEBOTE

auf Manta.ch