ÜBER DIESES BILD

Hochland Tanah Toraja

 

Begeisternde Kultur und Natur im Süd-westen von Sulawesi, Indonesien

DIVE &

CULTURE

Viele unserer Reiseziele bieten auch über Wasser sehenswerte Naturschönheiten, atemberaubende Bauwerke aus verschiedenen Epochen oder indigene Völker mit faszinierenden Lebensweisen. Nutze diese Chance und bereichere Deine Reise mit unseren spannenden Landprogrammen. Urvölker in Indonesien und Papua-Neuguinea leben nach alten Traditionen, die immer wechselnde Landschaft im Oman mit einsamen Wüsten und Wadis lassen sich problemlos per Mietwagen erkunden, und der bekannte Krüger Nationalpark mit den grössten Tieren Südafrikas liegt quasi an der Türschwelle zu Mosambiks Tauchrevieren. Tauch ein in die vielfältige Welt von «Dive & Culture».

Oman & Wahiba Sands

Die Wüstensafari führt von Muscat ins Landesinnere nach Nizwa. Das bunte Treiben erreicht mit dem Viehmarkt am Freitagmorgen seinen Höhepunkt. Durch die Sandwüste geht es zu Omans grössten Dünen, den Wahiba Sands, wo in einem Beduinen-Camp übernachtet wird. Am folgenden Tag Entdeckung zur Wadi Bani Khalid Oase. Die natürlichen Pools sind mit Quellwasser gefüllt und von
einer wunderschönen, bergigen Landschaft umgeben.


Info_icon

Routenverlauf: ab/bis Muscat

Dauer: 2 Tage/1 Nacht

Tourdaten: Ganzjährig

Indonesien & Tanah Toraja

Der Weg ins Torajaland führt durch die verschlafenen Fischerdörfer im Südwesten Sulawesis, bis die Strasse in Pare Pare ins Berghochland abbiegt. Bizarre Karstmassive erstarren inmitten grüner Reisfelder und formen eine fantastische Szenerie. Die Region rund um Rantepao ist bekannt für den einzigartigen Totenkult mit hängenden Gräbern und streng festgelegten Ritualen. Mit etwas Glück findet während der Entdeckungstour eine Zeremonie, ein Fest, ein Wochen- oder Büffelmarkt statt.


Info_icon

Routenverlauf: ab/bis Makassar

Dauer: 4 Tage/3 Nächte

Tourdaten: Ganzjährig

Philippinen & Nord Luzon

Durch traumhafte Landstriche, vorbei an Reisterrassen, kleinen Dörfern und imposanten Berglandschaften führen die Touren bis nach Banaue. In einem lokalen Dorf werden die noch heute umgesetzten Lebensweisen des Urvolks Ifagao nähergebracht und erweitern den Horizont für das Unbekannte. Wenn es das Wetter zulässt, wird die Stadt Sagada besucht – bekannt für die Grabhöhlen.


Info_icon

Routenverlauf: ab/bis Manila

Dauer: 4 Tage/3 Nächte

Tourdaten: Ganzjährig

Mosambik & Krüger Nationalpark

Der Krüger Nationalpark ist das grösste Wildschutzgebiet Südafrikas und grenzt im Nordosten an Mosambik. Verschiedene Unterkunftstypen liegen entweder ausserhalb oder in einem privaten Reservat mitten im Park und bieten abenteuerliche Safari-Erlebnisse. Die Spurensuche mit erfahrenen Rangern und Fahrten im offenen Geländewagen lassen die Begegnungen mit Afrikas Big 5 unvergesslich werden. Eine tolle Kombination zu Mosambiks Grosstieren der Meere.


Info_icon

Routenverlauf: ab Maputo bis Nelspruit oder ab/bis Nelspruit

Dauer: 4 Tage/3 Nächte

Tourdaten: Ganzjährig

Papua-Neuguinea & Sepik River

Über 500 000 Menschen leben entlang des Sepik Rivers, weit entfernt von jeglicher Zivilisation. Die kleinen Dörfer sind nur mit dem Kanu erreichbar. Eingehüllt in die Ruhe und Abgeschiedenheit eindrücklicher Landschaften, öffnet diese Kurzreise eine Tür zur fremden Kultur im mystischen Land der sagenumwobenen Krokodile. Begleitet von einem lokalen Guide werden viele Hintergrundinformationen an die Gäste weitergegeben und einer der unbekanntesten Flecken dieser Erde entdeckt.


Info_icon

Routenverlauf: ab/bis Wewak

Dauer: 3 Tage/2 Nächte

Tourdaten: Ganzjährig

Du schätzt die Unabhängigkeit

AKTUELLE ANGEBOTE

auf Manta.ch