MANTA REISEN MEINT
046-047_manta_meint
046-047_manta_meint_2
WEITERE REGIONEN
WUSSTEST DU, DASS...

… der Similan Nationalpark während 5 Monaten im Jahr geschlossen bleibt? Von Mai bis Oktober können sich somit die Riffe erholen und regenerieren. Diese Periode deckt sich mit der Laichzeit vieler Fische.

ÜBER DIESES BILD

Juwelen-Zackenbarsche

Reinhard Dirscherl, ocean-Photo.de

 

Kleine, blaue Punkte auf leuchtendem Rot sind das Markenzeichen des rund 40 cm grossen Juwelen-Zackenbarsches.

THAILAND

KHAO LAK & SIMILAN

Schöne Strände und Natur: Abseits von Jubel und Trubel erwartet Dich das ruhige Thailand. Eindrücklich schön – die Similan Islands. Du erreichst den Unterwassernaturpark per Tagesausfahrt oder per Tauchsafari zu den nördlichsten Inseln. Im besten Tauchgebiet des Landes triffst Du auch mal Leoparden-, Riff- und Walhaie oder Mantas an. Auch Nichttaucher kriegen was zu sehen. Der malerische Nationalpark Kao Sok lässt sich am besten im Kanu erkunden. Egal ob im Park, am Strand oder in der Hotelanlage: Hier wirst Du Dich erholen.

Tauchinfos Das Tauchgebiet für Tagesausflüge ab Khao Lak umfasst, abgesehen von dem fischreichen Bonsoon Wrack in Küstennähe, vor allem die verschiedenen Inseln des Similan Nationalparks. Bizarre Granitblöcke und Felsformationen prägen die Unterwasserlandschaft. Selbst die zahlreichen Canyons und passierbaren Höhlen sind hübsch umrahmt von Weich- und Fächerkorallen und bieten im Licht der Sonne eine herrliche Kulisse. Die vielfältige Fauna schliesst Porzellankrabben, Muränen, Oktopoden, Adlerrochen, Leopardenhaie und Schildkröten mit ein. An Bord einer Tauchsafari können zudem die weiter nördlich gelegenen Inseln wie Ko Bon, Ko Tachai oder Richelieu Rock angesteuert werden (für Tagesausfahrten sind diese zu weit entfernt). Sie gelten als Anziehungspunkt für Fischschwärme, Mantas und gelegentlich auch Walhaie. Das geübte Auge entdeckt zudem verschiedene Nacktschnecken, Geisterpfeifen-fische oder gar ein Seepferdchen.

Anreise Zielflughafen: Phuket
Gesamtreisedauer: mind. 13 Stunden
Direktflüge ab Zürich nach Phuket. Alternativ verschiedene Anreisemöglichkeiten via Bangkok oder Singapur.

42_Überlandbild_Klein_Fdfisles232_1
KLIMA KHAO LAK & SIMILAN
046-047_klima

Beste Reisezeit: November–April
Von Juni bis Oktober bringt der Monsun viel Regen. Der Tauchbetrieb ist von Mai–Oktober geschlossen.

HIGH_LIGHT
  • Die Similans per Tauchsafari – die effizienteste Art, Thailands bestes Tauchgebiet zu entdecken
  • Grossfische in Ko Bon – immer wieder tauchen über den Weichkorallengärten Mantas und Walhaie auf
  • Richelieu Rock, der nördlichste und legendärste Tauchspot in Thailand – an den prächtigen Steilwänden gibts Fische in Scharen, von XS bis XXL
046-047_map

Du schätzt die Unabhängigkeit

AKTUELLE ANGEBOTE

auf Manta.ch

Du schätzt die Unabhängigkeit

AKTUELLE ANGEBOTE

auf Manta.ch