MANTA REISEN MEINT
050-051_manta_meint_2
050-051_manta_meint
050-051_manta_meint_3
WUSSTEST DU, DASS...

…die Anzahl Taucher im Marine Park von Sipadan auf 120 Personen pro Tag limitiert wurde? Ohne Vorausbuchung des Tauchpakets kann der Tagesausflug zur Insel nicht garantiert werden.

ÜBER DIESES BILD

Pygmäenseepferdchen Bargibanti

Phillip Zettel

 

Das Zwergseepferdchen ist 14 bis 22 mm gross und wurde als erstes Zwergseepferdchen schon 1970 beschrieben. Alle weiteren Arten von Pygmäenseepferdchen wurden erst ab 2003 identifiziert.

INDOPAZIFIK

MALAYSIA

Tiefster Dschungel mit Orang Utans? Urvölker in traditionellen Dörfern? Kleintierchen beim Muck-Tauchen? Grosse Kaliber im tiefen Blau? Sabah bietet all das. Wo das südchinesische Meer auf die Sulu- und Celebes-See trifft, erwartet Dich eine unbeschreibliche Artenvielfalt unter Wasser. Sipadan, die kleine Insel mit tiefen Steilwänden, zieht sie alle an – Fischschwärme, Schildkröten und Haie. Die Kleineren tummeln sich in der bunten Korallenwelt oder verstecken sich im Schlamm. Augen auf – Du wirst sie finden.

Tauchinfos Lankayan und Mabul sind wahre Paradiese für Makro-Liebhaber. Die Konzentration verschiedenster niederer Tiere, Nacktschnecken und abstrakter Krea-turen ist nur an wenigen Orten so hoch wie hier im Nordosten von Borneo. Liebhaber von Angler- und Geisterpfeifenfischen, Seepferdchen und Mandarinfischen kommen voll auf ihre Kosten. Der Korallenbewuchs ist im nährstoffreichen Wasser jedoch nicht allzu ausgeprägt. In Sichtweite von Mabul ragt aus 800 Meter Tiefe die Insel Sipadan empor. Steilwände sind mit Weich- und Hartkorallen geschmückt und exponierte Stellen bieten Grossfische aller Art. Immense Schulen von Barrakudas und Makrelen, Füsilieren, Fledermaus- und Büffelkopfpapageifischen tummeln sich zwischen den Tauchern. Weissspitzenriffhaie und Suppenschildkröten sind gleich im Dutzend anzutreffen, während für die Sichtung von Hammerhaien etwas Glück und Tauchtiefen gegen 40 Meter erforderlich sind.

Anreise Zielflughafen: Sandakan oder Tawau
Gesamtreisedauer: mind. 20 Stunden
Verschiedene Anreisemöglichkeiten via diverse Städte Asiens wie Singapur oder Kuala Lumpur nach Kota Kinabalu. Inlandflug nach Sandakan oder Tawau.

50_Malaysia img_8555_1
KLIMA SABAH
050-051_klima

Beste Reisezeit: März–November
Von Dezember–Februar kann der Monsun heftige Niederschläge bringen. Wind und Wellen erschweren die Bootsfahrten und die Sicht unter Wasser ist eingeschränkt.

HIGH_LIGHT
  • Sipadan – legendär seit Jacques Cousteau und auch heute noch kaum in Worte zu fassen
  • Walhaie im Makroparadies – im April und Mai wird Lankayan regelmässig von Walhaien besucht
  • Schildkröten – begleiten fast jeden Tauchgang. Von Juni bis September schlüpfen die Babys am Strand
  • Auf Tuchfühlung mit den Orang Utans – ein Besuch im «Sepilok Nature Resort» auf dem Weg nach Lankayan
050-051_map

Du schätzt die Unabhängigkeit

AKTUELLE ANGEBOTE

auf Manta.ch