WUSSTEST DU, DASS...

… auf über 45 % der landwirtschaftlich nutzbaren Flächen des Omans Datteln angebaut werden? Plantagen mit tropischen Früchten wie Papayas, Bananen oder Kokos-nüssen finden sich nur im Süden bei Salalah.

ÜBER DIESES BILD

Menschenleere, spektakuläre Küsten

 

Auf einer Länge von über 2000 km trifft der Indische Ozean auf Omans Küste. Mit nur 4 Mio. Einwohnern gehört es zu den Ländern mit der niedrigsten Bevölkerungsdichte der Welt.

INDISCHER OZEAN

OMAN

Wüstensafari oder Eintauchen in Fischschwärme? Alte Sultan-Paläste oder modernes Stadtleben? Im Oman gibts kein Entweder-Oder. Das Land im Orient ist das ideale Reiseziel für Aktivitäten unter Wasser und an Land. Das gastfreundliche Volk heisst Dich mit seiner hilfsbereiten und ruhigen Art willkommen. Unter dem Meeresspiegel begegnest Du einem unerwartet reichen Fischbestand mit grossen, dicken Schwärmen. An Land wechseln sich endlose Sanddünen mit grünen Oasen und bizarren Felsgebirgen ab. Hier begibst Du Dich auf Schatzsuche.

026-027_map

Das Land bietet kulturelle Schätze, landschaftliche Vielfalt und alte Traditionen. Die Infrastruktur und die Hotellerie entsprechen höchsten Standards, und die politische Situation darf als absolut stabil bezeichnet werden. Perfekte Bedingungen also, um auf Touren das Land und seine Bewohner kennenzulernen: Oasen, Gebirge, Wüsten, Museen und Paläste – individuell im Mietwagen oder geführt mit Fahrer. Auch als Gast der Unterwasserwelt wird man im Oman aufmerksam begrüsst – der Fischreichtum ist wahrlich ein Geschenk. Grosse Schwärme, riesige Muränen und Rochen sowie hübsch gezeichnete Nacktschnecken sind zusammen mit markant gefärbten Peitschenkorallen das Markenzeichen der nährstoffreichen Gewässer. Korallenriffe, Felsstrukturen, Wracks und Kelpwälder sorgen regional für ganz unterschiedliche Tauchkulissen. Der Tourismus im Oman hat sich jüngst stark entwickelt, doch die meisten Tauchplätze sind noch immer menschenleer.

HIGH_LIGHT
  • Dive & Culture – nicht nur die Fische, sondern auch das Hajar-Gebirge, die Wüste Wahiba Sands und den Souk von Muskat muss man gesehen haben
  • Daymaniyat Islands – der Marinepark ist das kompletteste Tauchrevier
  • Tauchsafari mit der «Saman Explorer» – vom Boot aus zu den besten Spots des Landes
Info_icon
Tauchen Weltweit

Du hast kein passendes Online-Angebot gefunden? Hast du noch offene Fragen zu deinem Traumurlaub oder der bereits getätigten Buchung? Unsere Reisespezialisten freuen sich, dir weiterhelfen zu dürfen.

044 277 47 00 | TAUCHENWELTWEIT@MANTA.CH

Du schätzt die Unabhängigkeit

AKTUELLE ANGEBOTE

auf Manta.ch